Kunstflug im Norden

mit der SZD59

Nachrichten des DAeC

WM-Kunstflug: Bronze für Schaal.

Eugen Schaal wurde Dritter in der Unlimited  Class bei den Weltmeisterschaften im Segelkunstflug in Tschechien. Das deutsche Team mit Eugen Schaal, Markus Feyerabend und Gisbert Leimkühler erkämpfte sich den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Bemerkenswert: Marvin Woltering, gerade 20 Jahr alt, wurde mit Platz sechs bester Deutscher in der Advanced Class, in der 47 Piloten um den Titel kämpften.

(Quelle: Newsletter des DAeC)

Autor: Kai

Hallo Ich bin Kai, Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrt, Fluglehrer, Kunstflieger und Halter der SZD59. Aufgrund von Zeitmangels habe ich schweren Herzens den Flieger nach Steinfurt vergeben - quasi als Förderflugzeug. Diesen Schritt habe ich bisher nie bereut. Außerdem bin ich Admin dieser Seite.

Kommentare sind geschlossen.