Kunstflug im Norden

mit der SZD59

fünfter Wertungstag, Sonntag

Marvin musste aus den bekannten Gründen das Flugzeug wechseln. Er startet jetzt mit der D-1138, der SZD vom Förderverein Segelkunstflug im BWLV. Er wird auch in der Liste mit diesem Kennzeichen geführt, damit die Software die Berechnung der Startreihenfolge übernehmen kann.

Mit der Unbekannten Pflicht konnte Marvin nach einem Eingewöhnungflug sein Können unter Beweis stellen. Er wurde 25. Das hört sich hier vielleicht mittelmäßig an. Dennoch unterstreicht dies eine solide Gesamtleistung. In der Gesamtwertung ist er nun 9. und somit auch zweitbester Deutscher. Für einen „Nachrücker“ und die jetzigen Begleitumstände – SUPER!

result_unknown

Und so soll die zweite Unbekannte Pflicht aussehen:

IMG_9568

Autor: Kai

Hallo Ich bin Kai, Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrt, Fluglehrer, Kunstflieger und Halter der SZD59. Aufgrund von Zeitmangels habe ich schweren Herzens den Flieger nach Steinfurt vergeben - quasi als Förderflugzeug. Diesen Schritt habe ich bisher nie bereut. Außerdem bin ich Admin dieser Seite.

Kommentare sind geschlossen.